Grundig TS 945 mit Gleichlaufschwankungen.

Moderator: timundstruppi

Antworten
waldimusic
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Jun 2024, 00:20
Wohnort: 31162 Bad Salzdetfurth

Grundig TS 945 mit Gleichlaufschwankungen.

Beitrag von waldimusic »

Hallo, guten Abend.
Ich habe mal eine Frage zu meinem TS 945.
Zur Geschichte: Ich habe mir ein gebrauchtes Gerät zugelegt bei dem der Antriebsriemen und das Steuerzahnrad ersetzt wurden.
Alles funktioniert soweit,aber nur auf19 cm.
Gehe ich auf 9,5cm gibt es Gleichlaufschwankungen.
Die LED Tape Speed leuchtet bei beiden Geschwindigkeiten nicht. Die Beleuchtung der Aussteuerungsinstrumente schwankt mit der ungleichen Motordrehzahl , hell / dunkel .
Habe mal den Riemen abgemacht, Motor läuft ungleich.
( gibt Gas und bremst ab,so als Beispiel)
Da ich noch ein laufendes Gerät habe, habe ich mal zur probe den Motor mit Platine getauscht.Das Problem besteht weiterhin.
Gibt es irgendwelche Erfahrungen mit dem Fehler?
Zum reparieren gibt es hier in der Gehend niemanden der sowas noch kann oder macht.
Komme aus 31162 Bad Salzdetfurth
Wäre schön wenn jemand das Problem lösen kann.
Viele Grüße ,Henning.
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1594
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundig TS 945 mit Gleichlaufschwankungen.

Beitrag von mampfi »

Puh...
ich kenne die TS 925/945 nicht.
Weiß aber, daß unbedingt die grüne Synchronisations LED leuchten muß.
Zuerst gilt es die Spannungen im Netzteil zu messen. Sind dort keine Auffälligkeiten feststellbar, liegt der Fehler mutmaßlich in der Motorsteuerung.
Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein.
Jede Menge Grundig Zeugs, garniert mit etwas Revox, Braun, Dual und Sony, an 5 Anlagen.

Grundig forever :D
waldimusic
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Jun 2024, 00:20
Wohnort: 31162 Bad Salzdetfurth

Re: Grundig TS 945 mit Gleichlaufschwankungen.

Beitrag von waldimusic »

:cry: Danke schonmal für den Tipp. Werde am Wochenende
Mal weiter suchen…..
Gruß Henning
Antworten

Zurück zu „TS Serien“