Grundig fine arts 55 fly 9590BP

Neuanmelder können / sollen sich hier vorstellen

Moderator: timundstruppi

Antworten
BigbossS04
Beiträge: 2
Registriert: Sa 11. Jul 2020, 18:52

Grundig fine arts 55 fly 9590BP

Beitrag von BigbossS04 »

Hallo liebe Grundig-Gemeinde
Ich möchte mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Heiko und ich wohne im schönen Bremervörde
Mein Problem ist: TV 55 flx 9590 BP hat ein dermaßen schlechtes Bild und ich habe schon viele Bildeinstellungen
Über das Netz ausprobiert.
Hat jmd.eine Idee oder Vorschlag wie ich die Bildqualität verbessern kann?
Software-Update und wenn ja wie?
Übers Internet/Google hat bis jetzt nicht geholfen
Vielen Dank im Voraus
LG
Heiko
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 867
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundig fine arts 55 fly 9590BP

Beitrag von mampfi »

Herzlich Willkommen.

Leider sind Grundig Flats überhaupt nicht mein Fachgebiet.
Wie alt ist denn das Gerät? Garantie? Hat es schon mal funktioniert? Probleme mit dem Kabelanschluß/Sat? Schon mal ein anderes Gerät, sofern möglich, ausprobiert?
Grundig TS 1000. Wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.
Anlage 1: SXV 6000, A5000, ST 6000, TS 1000 und CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem.
Anlage 2: V5000, T5000, CF 5500 und CF 5500-2.
Anlage 3: SXV6000, Proline3000 Endstufe, ST6000 und Sony TC377.
Anlage 4: SV2000, ST6000, TS600, Revox B77/HS, Revox B215, Uher Report 4200 IC, Uher Report 4400 IC.
Anlage 5: SV2000, MT 100
Reserve: V5000, 2 x SXV 6000, ST 6000, MA 100, MXV 100, MT 200, MCF 400,

Grundig forever :D
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 1365
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Grundig fine arts 55 fly 9590BP

Beitrag von timundstruppi »

Willkommen
welche Quelle wir bei schlechten Bild genommen?
Antworten

Zurück zu „Wer ist neu im Forum“