CF5500 - da muß ich nochmal ran

Moderator: timundstruppi

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1585
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: CF5500 - da muß ich nochmal ran

Beitrag von mampfi »

Und hier noch, für die Geräte der frühen Serien üblich....
zu hoch stehende Köpfe.... Beim 5500-2 wurde dieses wohl, Grundig intern, bekannte Problem gelöst. Dort stimmen die Köpfe meist.
1690784521893.jpg
1690784521874.jpg
Jede Menge Grundig Zeugs, garniert mit etwas Revox, Braun, Dual und Sony, an 5 Anlagen.

Grundig forever :D
dynamike
Beiträge: 176
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 15:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: CF5500 - da muß ich nochmal ran

Beitrag von dynamike »

Hallo, Zusammen,
na, da freue ich mich ja schon wie ein Schnitzel, wenn ich das Teil wieder an meiner Anlage anschließen kann :D

LG und Euch allen eine schöne Woche
Mike
XV/V/A/T 5000, MXV 100, CF5500, T1000, R1000, TS1000, Monolith 50, Audiorama 8000, M400, XM 400, XM 600
dynamike
Beiträge: 176
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 15:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: CF5500 - da muß ich nochmal ran

Beitrag von dynamike »

Hallo, Grundig-Fans ,

Manfred hat mein 5500 wieder super hingekriegt.
Der Klang ist hervorragend, alles funktioniert wieder einwandfrei.

Und der Hermes Transport verlief in beide Richtungen prima.

LG
Mike
XV/V/A/T 5000, MXV 100, CF5500, T1000, R1000, TS1000, Monolith 50, Audiorama 8000, M400, XM 400, XM 600
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1585
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: CF5500 - da muß ich nochmal ran

Beitrag von mampfi »

Danke, gern geschehen.
Jede Menge Grundig Zeugs, garniert mit etwas Revox, Braun, Dual und Sony, an 5 Anlagen.

Grundig forever :D
Antworten

Zurück zu „CF 5500 / Strich Zwo“