Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Moderator: timundstruppi

Antworten
Mister K.
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Dez 2016, 11:21

Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Mister K. »

Hallo zusammen,

nach etwas Pause nun wieder zurück in der Werkstatt.
Nun ist ein Satellit 3400 dran, den ich günstig in Österreich entdeckt habe.
Er ist optisch noch in wirklich gutem Zustand, nur die Lautsprechertaste ist abgebrochen.

Technisch sieht’s im Moment so aus, dass auf keinem der Rundfunkbänder Empfang möglich ist, es ist überall nur Rauschen zu hören. Bei LW, MW, SW1, 2 funktioniert der Frequenzzähler, bei den SW-Bändern des Trommeltuners zeigt er nur 98.000 an.
Bei FM zeigte der Frequenzzähler zunächst nur ca 92 MHz mit der Zeit leicht fallend an, nach etwas herumdrücken lassen sich alle Frequenzen einstellen, aber auch hier überall nur leises Rauschen. Feldstärkeinstrument schlägt auch nicht aus. Das Rauschen hört sich bei FM aber anders an als bei AM.

Da dies mein erster Satellit ist, dachte ich mir ich frage mal vor ich reinschaue ob jemand mal ein ähnliches Problem hatte und mir sagen worauf ich achten muss.
Das einzige tragbare Grundig Radio an dem ich mich versucht habe war ein RR1040...da habe ich die Kontakte der Schiebeschalter nie richtig hinbekommen...hoffentlich ist es hier nicht ähnlich.

LG
Anlage 1: XV7500 + ST6500 + CF5500-2 an Aktiv 50
Anlage 2: V7500 + T7500 + CF7500 an 2500a
Anlage 3: MXV100 + MT100 + MCF600 an Aktiv 40
Anlage 4: RPC 600 TP
Anlage 5: Studio 2240 Quadro
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von mampfi »

Ein sehr schönes Gerät, welches sehr lange auch in meinem Beuteschema war. Mittlerweile aber nicht mehr.

Zum technischen kann ich nicht viel beitragen, habe so ein Teil noch nie von innen gesehen.
Ich trau mich auch fast nicht den ersten Ratschlag zu schreiben............... :roll:

Alle Spg. vorhanden?
Grundig TS 1000. Wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.
Anlage 1: SXV 6000, A5000, ST 6000, TS 1000, CF5500-2 und Dual 731q an Canton Plus E Subwoofersystem.
Anlage 2: V5000, T5000, CF 5500 und CF 5500-2.
Anlage 3: SXV6000, Proline3000 Endstufe, ST6000 und Sony TC377.
Anlage 4: V5000, ST6000, TS600, Grundig VS380, Revox B77/HS, Revox B215, Uher Report 4200 IC, Uher Report 4400 IC.
Anlage 5: SV2000, MT 100
Reserve: SV2000, 2 x SXV 6000, ST 6000, MA 100, MXV 100, MT 200, MCF 400, R45a, SV 140, RT 100

Grundig forever :D
bartolus
Beiträge: 180
Registriert: So 18. Dez 2016, 11:44

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von bartolus »

Hallo zusammen,

nun, auf MW, LW usw. ist heute kaum mehr ein Sender zu empfangen .... Da wäre viel Rauschen also evtl. normal.
Der Trommeltuner könnte Kontaktprobleme haben.
UKW: da sollte man mal prüfen, ob die Abstimmspannung vorhanden ist, sie sollte 30V betragen.
Generell sind im Gerät womöglich viele Tantal-Cs, die alle Probleme machen können.

Gruß
Bernhard
Mister K.
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Dez 2016, 11:21

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Mister K. »

Hallo,
danke schon mal für die Infos...ich bin ein Stück weiter.
Nachdem ich das Gerät zerlegt habe läuft nun AM auf allen Bändern. Schuld war der Bandbreitenumschalter...muss stark korrodiert sein. Jetzt empfängt er KW sogar ohne Antenne. :P

FM nach wie vor absolute Stille. Auch mit Hausantenne.
Der Oszillator sollte laufen und Abstimmspannung müsste auch da sein...der Frequenzzähler zeigt zumindest vernünftige Werte an. Oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun?
Als nächstes baue ich mal die FM Platine aus und suche nach defekten Komponenten.
Der Vorbesitzer meinte FM sei von einem Tag auf den anderen ausgefallen...mal schauen...
Anlage 1: XV7500 + ST6500 + CF5500-2 an Aktiv 50
Anlage 2: V7500 + T7500 + CF7500 an 2500a
Anlage 3: MXV100 + MT100 + MCF600 an Aktiv 40
Anlage 4: RPC 600 TP
Anlage 5: Studio 2240 Quadro
Mister K.
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Dez 2016, 11:21

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Mister K. »

Wieder ein Stück weiter: FM läuft wieder.
Hab die FM Platine ausgebaut und nach Kondensatoren Ausschau gehalten. Einen Tantal und einen normalen Elko hab ich entdeckt und beide ersetzt, also einer von denen muss es gewesen sein.

Aber leider wird die Liste der Probleme nicht kleiner.

Er ist auf FM ganz schön verstimmt...das Maximum liegt laut Frequenzzähler ca 100 kHz neben der eigentlichen Frequenz. Auch die Skala weicht recht stark ab...hier ist wohl ein kompletter Neuabgleich notwendig.

Bei den SW Bändern des Trommeltuners spinnt der Frequenzzähler wieder und zeigt meist nur 98.000 an, aber empfangen tut er trotzdem...hab ich mit Testsender ausprobiert. Allerdings funktioniert der Empfang nur im gespreizten Bereich...also jeweils nach der oberen Skala...wenn ich auf die untere Hälfte umschalte ist nur noch Rauschen übrig...vermutlich oxidierter Schiebeschalter.
Und das Feldstärkeinstrument ist auch defekt...die Nadel bleibt immer mal wieder stecken.

Also wirklich eine riesige Baustelle. :roll:
Anlage 1: XV7500 + ST6500 + CF5500-2 an Aktiv 50
Anlage 2: V7500 + T7500 + CF7500 an 2500a
Anlage 3: MXV100 + MT100 + MCF600 an Aktiv 40
Anlage 4: RPC 600 TP
Anlage 5: Studio 2240 Quadro
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von mampfi »

Bin schon gespannt wie es weiter geht.
Grundig TS 1000. Wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.
Anlage 1: SXV 6000, A5000, ST 6000, TS 1000, CF5500-2 und Dual 731q an Canton Plus E Subwoofersystem.
Anlage 2: V5000, T5000, CF 5500 und CF 5500-2.
Anlage 3: SXV6000, Proline3000 Endstufe, ST6000 und Sony TC377.
Anlage 4: V5000, ST6000, TS600, Grundig VS380, Revox B77/HS, Revox B215, Uher Report 4200 IC, Uher Report 4400 IC.
Anlage 5: SV2000, MT 100
Reserve: SV2000, 2 x SXV 6000, ST 6000, MA 100, MXV 100, MT 200, MCF 400, R45a, SV 140, RT 100

Grundig forever :D
Mister K.
Beiträge: 193
Registriert: So 11. Dez 2016, 11:21

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Mister K. »

Und es ging etwas weiter:

Die Probleme des Trommeltuners sind behoben.
Bezüglich Frequenzzähler habe ich entdeckt, dass der Anschluss auf der Hinterseite ausgebrochen war. Also hat jemand vielleicht mal versucht, den Frequenzzähler mit etwas zu viel Gewalt abzuklemmen. Nachdem ich die Buchse neu verlötet habe ist die Anzeige wieder in Ordnung.
Nach Reinigung des Schiebeschalters funktioniert auch die Bandspreizung wieder.
Die Bandbreitenumschaltung lasse ich jedoch erst mal so wie sie ist...müsste zum reinigen zerlegt werden.

Nur das FM Teil bereitet mir noch Kopfzerbrechen. Bin noch am überlegen ob ich einen Neuabgleich wagen soll.
Offensichtlich ist die ZF daneben. Das könnte man jetzt über Prüfsender via Oszi oder mit externem Frequenzzähler angehen...

LG
Anlage 1: XV7500 + ST6500 + CF5500-2 an Aktiv 50
Anlage 2: V7500 + T7500 + CF7500 an 2500a
Anlage 3: MXV100 + MT100 + MCF600 an Aktiv 40
Anlage 4: RPC 600 TP
Anlage 5: Studio 2240 Quadro
Langa
Beiträge: 20
Registriert: So 6. Dez 2020, 20:28

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Langa »

Spannend, ich wünsche viel Erfolg!!
Langa
Beiträge: 20
Registriert: So 6. Dez 2020, 20:28

Re: Grundig Satellit 3400 nur Rauschen

Beitrag von Langa »

Hab in meiner Männerhöhle auch einen perfekten 3400 stehen, optisch einfach der Kracher und immer wieder ein Gesprächsthema.
Antworten

Zurück zu „Tischradio“