Kaum mehr Grundigs auf ebay

wenn ihr diesbezüglich etwas findet hier hinein...

Moderator: timundstruppi

Antworten
MaxG
Beiträge: 145
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von MaxG »

Was mir seit 2 Jahren auffällt, dass es kaum mehr Grundig-Geräte von Privatleuten gibt. Die paar Angebote, die regelmäßig kommen sind immer von den gleichen (professionellen) Händlern. Gähn. Ansonsten gibt es ab und zu mal die verbastelte Gurke, die schon 1365x den DHL-Transporter gesehen hat. Gute Anlagen aus erster Hand (Erbschaft, Haushaltsauflösung) sind praktisch nicht dabei.
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120
FranzKater
Beiträge: 10
Registriert: Mi 9. Mär 2022, 18:23

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von FranzKater »

Servus zusammen,

wie schon in meiner Vorstellung erwähnt, hab ich von einem guten Freund eine Grundig-Anlage (Erbstück des verstorbenen Vaters) zur Instandsetzung im Hause, welche aus folgenden Teilen besteht:

- XV 5000 Verstärker
- T 5000 Rundfunkteil
- CF 5100 Kassettendeck
- PS 3500 Plattenspieler
- XM 1500 Aktivlautsprecher (2x) mit original Standfüßen
- GDM 313 Mikrofon (mit Originalkiste & Ständer)
- Alle Bedienungsanleitungen in gutem Zustand

Und jetzt zur Frage aller Fragen:

Soll ich mich als 3-Phasen-Wechselstromer (37 Jahre Berufserfahrung mit Geldspielgeräten, Einbruchmeldeanlagen & Reparatur von 'Flippern') mit Duspol & Gossen-Metrawatt Multimeter ausgerüstet, dran wagen, oder nicht?

Aktuell haben alle Bauteile Werkszustand (absolut unverbastelt), also was tun?

Gruß!, Franz.
FranzKater
Beiträge: 10
Registriert: Mi 9. Mär 2022, 18:23

Auf 'I-Bäh' nicht, aber hier!

Beitrag von FranzKater »

Wären Sie eventuell interessiert?

Gruß!, Franz.
Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von mampfi »

Wir haben doch schon einen Fred dazu
https://grundig-forum.de/viewtopic.php?f=61&t=635

Also bitte nicht das Thema 4fach eröffnen.
Grundig TS 1000. Wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.
Anlage 1: SXV 6000, A5000, ST 6000, TS 1000, CF5500-2 und Dual 731q an Canton Plus E Subwoofersystem.
Anlage 2: V5000, T5000, CF 5500 und CF 5500-2.
Anlage 3: SXV6000, Proline3000 Endstufe, ST6000 und Sony TC377.
Anlage 4: V5000, ST6000, TS600, Grundig VS380, Revox B77/HS, Revox B215, Uher Report 4200 IC, Uher Report 4400 IC.
Anlage 5: SV2000, MT 100
Reserve: SV2000, 2 x SXV 6000, ST 6000, MA 100, MXV 100, MT 200, MCF 400, R45a, SV 140, RT 100

Grundig forever :D
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 1631
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von timundstruppi »

mampfi hat geschrieben: Do 10. Mär 2022, 21:01 Wir haben doch schon einen Fred dazu
https://grundig-forum.de/viewtopic.php?f=61&t=635

Also bitte nicht das Thema 4fach eröffnen.
:lol: :lol: :lol:

Die Geräte sind einfach durch, ohne was zu machen, kommt man nicht aus.
Die ersten Geräte, die als defekt verkauft wurden, haben vor >10Jahren den Besitzer gewechselt. Nun kamen die Aufhörer.
Wie mit den Autos, ab 20 Jahre werden die aufgefahren. Dann schauen, was mit 30 Jahren noch los ist, Schrott oder Oldtimer.

Wenige erhalten/behandeln die gut und reparieren die vernünftig. So ist bei hifi oft nur überteuerter Schrott über.
Ausnahmen gibt es immer, die Rentnerhand, aber technisch so ziemlich alles zu überholen, um störungsfrei zu arbeiten.

Vor >10 Jahre XV und A zusammen <100E. V2k < 20E, auch für T5000.
Nun meinen einige dafür >>100E verlangen zu können und bleiben ewig als Angebot stehen.
Die Leute, die 200E für XV A V ausgeben, kenne ich nicht, oder noch mehr für Überholte.
dipol
Beiträge: 21
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 11:24

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von dipol »

MaxG hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 20:59 Was mir seit 2 Jahren auffällt, dass es kaum mehr Grundig-Geräte von Privatleuten gibt.
Das mag sein.
Wer noch gute Gräte hat gibt sie nicht her. Mein R3000-2 bleibt bei mir, auch die Box(en) 8500
wobei die eine Box jetzt zickt. Auch den MR 200 gebe ich nicht her

Nur viele wollen so altes Geraffel nicht, vor allem wenn man noch etwas daran tun muß.
Die meisten haben noch nie einen Lötkolben gesehen und können rein gar nix
So habe ich noch einen MR 200, sehr gut erhalten und top fit auf den Stationstasten, nur der Dreko sitzt in einer Richtung fest
Den werde ich nicht für 10 € auf den Markt schmeißen. Dem MCF 100 wollte ich noch neue Riemen verpassen
Doch dann hat mich der Mut verlassen, zumal ich auch fast keine Cassetten mehr habe
Einen RTV 600 und einen RTV 650 habe ich auch noch. Warum ich die damals in Rente geschickt habe, weiß ich nicht mehr
Ähnlich wird es vielen gehen, die ihre Schätzchen nur in gute Hände geben wollen. Jedoch - wo sind die ?
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 1631
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von timundstruppi »

Doch alter Kram ist z T. noch gewünscht, aber die Geschmäcker sind unterschiedlich.
Bei mir in der Familie (Kinder 23, 25, 27) lieben die 100mm und Minis, aber nicht mit Analogskala.

Ein Freund habe ich einen Receiver 35 geschenkt, der liebt ihn, meine Kinder meinten, der sieht wie ein Backofen aus :cry:

Braun geht gar nicht, lieben einige aber. Ebenso wie einige der Plastik 100mm Nachfolger oder die FA Plastikdinger wie bei dem Fred "Ranz oder Balkonlagerung".

Aber das Aussterben geht los, wir werden älter. Die ganzen Mopedliebhaber hypen die 50er die 100laufen, sind aber vor meiner Zeit: Die Preise gehen durch die Decke, werden aber bald fallen, da sie zu alt werden und nicht mehr fahren. Habe einen älteren Bekannten mit 7 Stück, der verkauft die gerade, fährt nicht mehr.

Bei den Auto geht es noch, die kaufen die Oldtimer, weil die Eltern den hatten. Ich rede von 70/80 Modelle.
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 1631
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Kaum mehr Grundigs auf ebay

Beitrag von timundstruppi »

Bei den V5k gehen die Preise etwas nach unten, da ich die in KA auf Suche habe. Einige schon bei und unter 150E, wo ich nicht zuschlage. Kein Bedarf und Platz mehr. :cry:
Antworten

Zurück zu „Kuriose Ebay-Angebote über Grundig oder HiFi“