Kontakte reinigen

Alles was den V5000 betrifft hier rein

Moderator: haribert

Antworten
MaxG
Beiträge: 114
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Kontakte reinigen

Beitrag von MaxG » Mi 30. Jan 2019, 16:04

Was benutzt ihr, um korridierte Kontakte zu reinigen. Kontakt 60? Schalter zerlegen? Ultraschallbad? Was hat sich bewährt?
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120

Benutzeravatar
mampfi
Administrator
Beiträge: 325
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 22:07
Wohnort: Eislingen

Re: Kontakte reinigen

Beitrag von mampfi » Mi 30. Jan 2019, 20:19

Also wenn's gut werden soll und wenn es mechanisch überhaupt möglich ist, zerlege ich die Schalter.
Ist das mechanisch nicht möglich, oder wenn es nicht so genau sein muß, nehme ich Teslanol T6 oder EML Kontaktöl.
Kontakt 60 nehme ich nur für ganz derbes Zeug.
2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder 4Spur Autoreverse. Mit drahtloser Fernbedienung, Dolby, Burr Brown OP-Amp Ausgang. Und jetzt neu: Die VU Meter zeigen das Hinterbandsignal an.Täglich im Wohnzimmer in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig A5000, Grundig ST 6000, TS 1000 und Grundig CF5500-2 an Canton Plus E Subwoofersystem. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, grundig CF 5500 und Grundig CF 5500-2. In der Elektronikwerkstatt: Grundig V 5000, Tuner T6500 und Revox B77/HS. In der mech. Werkstatt: Grundig SV2000.

Grundig forever :D

MaxG
Beiträge: 114
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 16:08

Re: Kontakte reinigen

Beitrag von MaxG » Do 31. Jan 2019, 08:47

ölbasierend scheinen sie alle zu sein.
Verstärker: SV2000, V7500 --- Tuner: T7500, 2xST2000, ST1500 --- Tape: SCF6200 , Sony TC-K790ES --- CD: Technics SL-PG-420A --- Box: Canton Forum 300 --- Phones: Sennheiser HD540 Reference --- Walkman: BeatBoy 120

Antworten

Zurück zu „V5000“