Die Suche ergab 39 Treffer

von bartolus
Mi 19. Jun 2019, 10:33
Forum: 80er Jahre (1980 - 1989)
Thema: V1000 bekommen
Antworten: 14
Zugriffe: 487

Re: V1000 bekommen

.... der V4200 hat das z.B. auch nicht!
Beim V4200 sind offenbar vier Sicherungen in den +/-Versorgungen der Endtransistoren der Schutz ...
Und im V1000 die Auflötwiderstände an den Emittern der Endtransistoren.

Gruß
Bernhard
von bartolus
Di 4. Jun 2019, 15:05
Forum: 70er Jahre
Thema: Grundig CN 1000 leiert(e)
Antworten: 7
Zugriffe: 297

Re: Grundig CN 1000 leiert(e)

Hallo zusammen,

meist kann man den Motor-Pulley einfach abziehen, wenn man ihn erwärmt.
Also z.b. mit Feuerzeug heiß machen, und dann schnell mit einer Zange abziehen.
Genauso kann man ihn natürlich auch wieder montieren.

Gruß
Bernhard
von bartolus
Di 18. Dez 2018, 07:22
Forum: V5000
Thema: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.
Antworten: 28
Zugriffe: 2056

Re: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.

Hallo zusammen,

die defekten 0.33uF Cs waren auf der Schalterplatte. Die Spannung weiß ich leider nicht mehr. Sie waren aber nicht so groß. RM7.5 oder RM10.

Gruß
Bernhard
von bartolus
Mi 12. Dez 2018, 11:24
Forum: V5000
Thema: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.
Antworten: 28
Zugriffe: 2056

Re: V5000 pumpt beim schalten, keine Lösung bisher.

Hallo zusammen, ich möchte hier nicht widersprechen. Aber ich hatte in einem V5000 oder evtl. auch XV5000 mal einen kurzgeschlossen Folien-Koppelkondensator. Ein roter Wima. Ich glaube, 0.33uF. Mag eine Ausnahme gewesen sein. Aber ich will damit sagen: nicht von vornherein völlig ausschließen. Hab m...
von bartolus
Sa 24. Nov 2018, 14:31
Forum: 80er Jahre
Thema: Entstörkondensator R35a Sitz / Verortung
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Re: Entstörkondensator R35a Sitz / Verortung

Hallo zusammen, nun. Kurzschließen würd ich ihn nicht. Dann fließt 50Hz Strom "im Kreis" herum. Könnte zu Brummen führen. Weglassen - nun. Der HF-mäßige Einfluß wird sicher messbar sein, und bei geeigneten Funkstörmessungen einen Einfluß haben. Ob man in der Praxis etwas merkt? Vermutlich eher nein....
von bartolus
So 9. Sep 2018, 09:17
Forum: V5000
Thema: V5000 schwingt
Antworten: 27
Zugriffe: 3477

Re: V5000 schwingt

Hallo zusammen, ich müßte mal etwas suchen, ob dazu noch was finde. Aber ich hatte in einem V5000 auch schon mal Schwingneigung nach dem Austausch der Endtransistoren. Diese war allerdings nur sehr "schwach ausgeprägt". In meinem Fall was die Schwingung nur da, wenn die LS-Relais offen waren. Sobald...
von bartolus
Mi 25. Jul 2018, 11:59
Forum: 80er Jahre
Thema: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1651

Re: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?

Hallo zusammen,

ja, das würde ich auch vermuten. Zumal es ja bei denselben Geräten auch die Probleme mit Kriechströmen in Schaltern gibt.
Und 22V ist jetzt nicht soo wenig.

Gruß
Bernhard
von bartolus
Di 24. Jul 2018, 16:46
Forum: 80er Jahre
Thema: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1651

Re: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?

Hallo zusammen, ich versteh es jetzt gerade nicht. Das ganze Netz, das mit 22V beschriftet ist (rechts von R668) liegt an den 22V. Also auch die Schleifbahn von Bassregler, und über R681 auch die Schleifbahn vom Höhenregler. Die DC Sperren nach "rechts" hin bilden C638 usw. Das ganze Netzwerk ist so...
von bartolus
Di 24. Jul 2018, 11:03
Forum: 80er Jahre
Thema: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?
Antworten: 9
Zugriffe: 1651

Re: XV5000, V5000 Klangregler verbessern?

Hallo zusammen, aber das Basspoti ist doch an zwei seiner drei Anschlüsse AC-gekoppelt (C638 und C636). Also Strom kann da dann keiner durchfließen. Klar, die Schleiferbahn liegt auf einem Potential von 22V. Bei den Mittenpotis geht das nicht, weil die einen Mittenabgriff haben, der auf Masse liegt....
von bartolus
Fr 13. Jul 2018, 09:39
Forum: 80er Jahre
Thema: Grundig XV 7500
Antworten: 6
Zugriffe: 899

Re: Grundig XV 7500

Hallo zusammen,

R228, 2.2kOhm in der "Endstufe"? Die "Mittenspannung" von 29.3V ist bei beiden Kanälen in etwa in Ordnung?

Gruß
Bernhard

Zur erweiterten Suche