Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Gute Tipps hier hinein......

Moderator: timundstruppi

Steff aus B
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Okt 2021, 14:42

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von Steff aus B »

Mit dem Strom: Ich weiss nicht, warum es jetzt wieder funktioniert. Ich habe vorsichtshalber eine neue Steckerleiste und neue Netzkabel bestellt.
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 2238
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von timundstruppi »

Steff aus B hat geschrieben: Mo 28. Aug 2023, 19:21 Mit dem Strom: Ich weiss nicht, warum es jetzt wieder funktioniert. Ich habe vorsichtshalber eine neue Steckerleiste und neue Netzkabel bestellt.
Die Basics sollte man aber fachgerecht überprüfen. :roll:
Rufula
Beiträge: 79
Registriert: Sa 17. Dez 2022, 19:41
Wohnort: Leipzig

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von Rufula »

Hallo Steff,

so richtig schlau wird man aus deiner Beschreibung nicht. ich hatte bisher noch nicht das Vergnügen mit Aktivlautsprechern von Grundig.
Du möchtest zur zusätzlichen Absicherung, Sicherungen, oder wie empfohlen eine Relaisschaltung nachrüsten, bist du der Meinung das du das schaffst?
Eine Lautsprecher Schutzschaltung ist durchaus empfehlenswert, aber der fachliche Hintergrund sollte schon stimmen.
Wie kommst du auf die Idee neue Kabel und Steckerleisten zu bestellen, was willst du damit bewirken?
Viele Grüße aus Leipzig
Frank
Steff aus B
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Okt 2021, 14:42

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von Steff aus B »

Okay, habe ich mir vielleicht zu einfach vorgestellt mit Picofuse nachrüsten. Gibt es denn irgendwo eine Anleitung?

Und mit der neuen Steckerleiste / den neuen Kabel: Ich habe den Verdacht, dass eins von den Teilen zeitweise
einen Ausfall hat.
Rufula
Beiträge: 79
Registriert: Sa 17. Dez 2022, 19:41
Wohnort: Leipzig

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von Rufula »

Hallo Steff,
das bekommst du wenn du die Suchfunktion bemühst.
https://www.grundig-forum.de/viewtopic. ... fuse#p3811
Viele Grüße aus Leipzig
Frank
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 2238
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von timundstruppi »

Steff aus B hat geschrieben: Di 29. Aug 2023, 18:34 Okay, habe ich mir vielleicht zu einfach vorgestellt mit Picofuse nachrüsten. Gibt es denn irgendwo eine Anleitung?

Und mit der neuen Steckerleiste / den neuen Kabel: Ich habe den Verdacht, dass eins von den Teilen zeitweise
einen Ausfall hat.
Zweipoligen Spannungsprüfer benutzen oder Multimeter!
dynamike
Beiträge: 177
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 15:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von dynamike »

Hm, Stef,
ich bitte Dich, die Finger von den Modulen zu lassen.
Das ist gefährlich, und Du weißt nicht, was Du tust.

Danke und LG
Mike
XV/V/A/T 5000, MXV 100, CF5500, T1000, R1000, TS1000, Monolith 50, Audiorama 8000, M400, XM 400, XM 600
Benutzeravatar
timundstruppi
Beiträge: 2238
Registriert: Do 29. Sep 2016, 17:25
Wohnort: schloss mühlenhof

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von timundstruppi »

dto.
dynamike
Beiträge: 177
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 15:54
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aktiv 40 (Nähe Hannover) - Hilfe für Restauration gesucht, Endstufe, Stromversorgung

Beitrag von dynamike »

Stef, würdest Du die Boxen evtl. Verkaufen?
LG
Mike
XV/V/A/T 5000, MXV 100, CF5500, T1000, R1000, TS1000, Monolith 50, Audiorama 8000, M400, XM 400, XM 600
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks / HiFi restaurieren“